Nicht selten erleben wir, dass Unternehmen nicht in der Lage sind, eine klare Zieldefinition für den Online-Auftritt zu finden, einen großen Bogen um Planung, Strategie und Konzeption machen. | Foto: ©[Yuri Arcurs@Fotolia]

Nicht selten erleben wir, dass Unternehmen nicht in der Lage sind, eine klare Zieldefinition für den Online-Auftritt zu finden, einen großen Bogen um Planung, Strategie und Konzeption machen.

Nicht selten erleben wir, dass Unternehmen nicht in der Lage sind, eine klare Zieldefinition für den Online-Auftritt zu finden, einen großen Bogen um Planung, Strategie und Konzeption machen, dem gesamten Thema Content und Social Media nicht die entsprechende Gewichtung zugestehen und mitunter Monate lang Entscheidungen vor sich her schieben. Dabei verstehen sie nicht, dass sie mit jedem Tag und jeder Stunde vielleicht Umsatz im Onlinebereich verlieren, mitunter gleichzeitig Marktanteile an die Wettbewerber abgeben und diesen Verlust später nur mit massivem Mehraufwand wieder wegkompensieren können.

Dabei ist doch ganz klar: man muss ins Handeln kommen. Ist ein Unternehmen bereit, dieses zu tun, wird TurboVision ganz gewiss nicht zum Bremsfaktor wie viele andere Dienstleister, auf deren Zuverlässigkeit, Schnelligkeit und Flexibilität man nicht unbedingt bauen kann. Im Gegenteil, wir bewegen unsere Kunden dazu, die richtigen Ziele und Zielvorgaben klar zu definieren, die entsprechenden strategischen Maßnahmen einzugrenzen und mit der Realisierung des Projektes zu beginnen.

Auch unsere Benchmarks im Servicebereich sprechen für sich.

 

333 weitere Besucher empfehlen auch folgende Beiträge

Strategie & Konzept » Ressourcen-Management: Fokussierung auf die Stärken

Strategie & Konzept » Ressourcen-Management: Fokussierung auf die Stärken | Foto: ©[Yuri Arcurs@Fotolia] Wie oft erleben wir, dass sich Unternehmen gerade auf die Kompensation von Schwächen und Defiziten konzentrieren. Doch solange sie das tun, bleiben sie weiterhin Mittelmaß und das ist so viel Wert wie Wasser im Ozean. Während man aber den Fokus auf die Stärken setzt, positioniert man sich klar und kann sich vom Wettbewerb und der grauen Masse abheben.   

Premium-Strategien für Premium-Projekte » Gründe, warum das OnlineBusiness keinen Cashflow generiert: Es fehlt eine starke Online-Marketing-Strategie

Premium-Strategien für Premium-Projekte » Gründe, warum das OnlineBusiness keinen Cashflow generiert: Es fehlt eine starke Online-Marketing-Strategie | Foto: ©[pressmaster@Fotolia] Erst durch die Erarbeitung einer Online-Marketing-Strategie und Tools zur Umsetzung zeigen, wie stark einzelne Bereiche und Kriterien künftige Erfolge und Ergebnisse beeinflussen können. Es sollte umfassend und konversionsbezogen betrachtet werden, welche Maßnahmen im Online Marketing durch die richtige Strategie unterstützt werden und wie man Konversionskanäle bereits in die Projektplanung einbezieht. Die Bildung von Vermögenswerten ist das Fundament starker Unternehmen und Organisationen. Auch ein Onlineprojekt kann zum Vermögenswert werden. Das neue Zeitalter bietet uns mehr Möglichkeiten und Chancen, als wir heute vielleicht erahnen können. Mit den entsprechenden Fragen kann man diese besser erkennen. Mit unseren Tools versuchen wir Unternehmen dabei zu unterstützen, starre und veraltete Denkmuster zu durchbrechen.   

Strategie & Konzept

Strategie & Konzept | Foto: ©[Yuri Arcurs@Fotolia] Angefangen von der Planung einer Präsentation im Internet bis hin zur Realisierung komplex dynamischer Projekte begleiten wir unsere Kunden mit hoher Fachkompetenz. Geleitet von unseren Visionen und der Inspiration das Internet besser zu machen arbeiten wir täglich an der Entwicklung neuer Technologien und Verfahren.  

Strategie & Konzept » Wachstumsorientierung

Strategie & Konzept » Wachstumsorientierung | Foto: ©[NAN@Fotolia] Nur Wachstum bringt ein Unternehmen voran. Deshalb sollte es auch primäres Ziel jedes Unternehmens sein, wachstumsorientiert aufgestellt zu sein. Gleiches gilt für den Onlinebereich, gerade dessen Wachstumsprognosen die höchsten sind.  

Premium-Strategien für Premium-Projekte » Kognitive Applikationen und Module

Premium-Strategien für Premium-Projekte » Kognitive Applikationen und Module | Foto: ©[bloomua@Fotolia] Noch immer setzt die breite Mehrheit der Marketer auf traditionelle und altbewährte Methoden. Leider ist der Trend im Informationszeithalter kaum noch von Nachhaltigkeit geprägt. Viel scherwiegender als das Beharren auf alten Mustern ist aber die Tatsache, dass die rasante Geschwindigkeit, mit der die Contentdichte im Internet und der Cloud zunimmt, die Schere zwischen traditionellen Methoden und Verfahren mit künstlicher Intelligenz und Algorithmen immer weiter auseinanderklaffen lässt. Verlorene Marktanteile sind kaum oder meist gar nicht mehr zu kompensieren.   

  • Strategie & Konzept » Zukunftsorientierung
  • Premium-Strategien für Premium-Projekte » Eine professionelle Aufstellung fokusiert auf Gewinnmaximierung
  • Strategie & Konzept » Ergebnisorientierung
  • Strategie & Konzept » Fokussierung auf die Stärken
  • Strategie & Konzept » Zielorientierung

  • Sie benötigen weitere Informationen oder Unterstützung ? Kontaktieren Sie uns